Image by Mohamed Nohassi

Eine Einladung zu einem ganz persönlichen Experiment.

DAS HUMAN DESIGN SYSTEM

Das Human Design System (HDS) ist eine Synthese moderner Wissenschaft und altem Wissen: aus Genetik, Biochemie, Physik, Astronomie und aus dem hinduistischen Chakra-System, der jüdischen Kabbala, dem chinesischen I Ging und Astrologie.

Weiterlesen
 

Der Amerikaner Ra Uru Hu hat es 1987 in die Welt gebracht. Genauer gesagt wurde es ihm durch eine „Stimme“, wie er es selbst nennt, durchgesagt. Er hat acht Tage lang alles aufgeschrieben, was heute als das Human Design System bekannt ist. Erfahrungen damit haben gezeigt, dass es funktioniert.

Das System ist logisch aufgebaut. Man lernt dadurch, bewusster mit alltäglichen Lebenssituationen umzugehen und zwischen konditionierten Verhaltensweisen (sog. Nicht-Selbst-Strategien) und der eigenen Persönlichkeit zu unterscheiden, und auch individu­elle Wahrnehmungs- und Reaktionsmuster besser kennen und verstehen zu lernen.

 
GrafikHDS.jpg

Was Sie auf der geometrischen Körpergrafik sehen, sind die neun Chakren oder Energiezentren in der Aura und die Energiekanäle, die die Zentren energetisch miteinander verbinden. Jeder Mensch ist mit neun Zentren und den entsprechenden Kanälen ausgestattet, doch nicht bei jedem sind sie gleich aktiviert.
Das ist vergleichbar mit einer Zelle. Jede Zelle besitzt die Information der gesamten DNS eines Körpers, doch jede Zelle hat in diesem Körper nur eine bestimmte, einzigartige Funktion zu erfüllen. Eine ist für die Blutbildung zuständig, eine andere Zelle hilft beim Muskelaufbau, etc. Wüsste eine Zelle nicht, wohin sie gehört und was sie zu tun hat, würde im Körper ein totales Chaos entstehen.

 

Auch jeder Mensch hat eine ganz persönliche Energie und Aufgabe im Leben. Die Körpergrafik zeigt durch die gefärbten Bereiche so etwas wie einen energetischen Finger­ab­druck. Jeder Mensch ist in seiner energetischen Frequenz absolut einzigartig. Jeder Mensch hat seine individuellen Potentiale und Strategien, auf die Umwelt zu reagieren und mit dem Leben umzugehen.

In der Regel werden wir dazu konditioniert, so zu funktionieren wie alle anderen und das zu tun, was im Leben scheinbar zwingend erforderlich ist, ohne große Rücksicht auf unsere individuelle Beschaffenheit. Das führt zu viel Frustration, Chaos und Krankheit.

Wenn man sich schließlich mit diesen Konditionierungen identifiziert, lebt man nicht sein Selbst, sondern das, was im Human Design das Nicht-Selbst genannt wird.

Doch ursprünglich sind wir hier, unserer persönlichen Strategie zu folgen und unseren individuellen Platz im Leben zu finden. Und dabei Entscheid­ungen aus unserem Selbst heraus zu treffen.

 

Mein Angebot

Basisreading

Ich erstelle Ihre persönliche Körpergrafik und gebe Ihnen ein Basisreading, in dem ich Ihnen Ihre persönliche Strategie und Ihre Innere Autorität deutlich mache, auf Grund dessen Sie Entscheidungen treffen können, die für Sie persönlich korrekt sind. Die farbigen und weißen Felder in Ihrer Grafik geben auch wichtige Hinweise darauf, was zu Ihnen gehört und wo Sie offen und dadurch konditionierbar sind. Zu erkennen, was man nicht ist, ist gerade zu Beginn des Experiments von großem Wert. Denn wenn man es noch nicht gewöhnt ist, die eigene Kraft konsequent zu leben, sind die sogenannten Nicht-Selbst-Strategien häufig leichter zu erkennen, als das eigene Sein. Indem wir sie erkennen, beginnen wir schon, ihnen ihre Macht zu nehmen und uns selbst näher zu kommen.

Um die Körpergrafik zu erstellen, brauche ich lediglich Ihre Geburtsdaten, Geburtszeit und den Geburtsort.

Dauer: 1,5 - 2 Stunden 

(Auch auf Englisch möglich)

Therapy%20Session_edited.jpg
Close%20up%20young%20woman%20holding%20f

Beziehungsreading

Beziehung gehören zu unserem alltäglichen Leben. Gewollt oder ungewollt, kurz- oder langfristig
verbinden wir uns immer wieder mit anderen Menschen. Beziehungen können unser Leben
bereichern oder belasten und sind unterschiedlich intensiv.
Warum fühle ich mich in Gegenwart des einen Menschen wohl, während mir bei einer anderen ein
kalter Schauer über den Rücken läuft? Warum verliebe ich mich in den einen Menschen, während ich bei einem anderen Freundschaft empfinde? Warum stimmt zwischen zwei Menschen die „Chemie“ - oder eben nicht? Warum reden wir aneinander vorbei? Wenn sich zwei Menschen begegnen, verbinden sich ihre Auren und sie reagieren aufeinander. Das Human Design System kann die Dynamik einer Beziehung detailliert beleuchten und auf diese und viele andere Fragen Antworten geben. Die sog. Human Design Composit Analyse bezieht sich ausschließlich auf das gemeinsame Chart zweier Individuen. Bei Interesse ist es wichtig, dass beide vorher ein individuelles Reading erhalten haben, um die Strategie und die Innere Autorität des eigenen Wesens zu kennen und zu verstehen. Bei einem Beziehungsreading sollten beide Beteiligten anwesend sein. Handelt es sich um eine Elternteil-Kind-Beziehung muss das Kind nicht mit dabei sein.

Dauer: 1,5 - 2 Stunden 

(Auch auf Englisch möglich)